Sanierung einer Denkmalgeschützten Fachwerkfassade

-Vom Stiefkind zur Visitenkarte- Sanierung einer Denkmalgeschützten Fachwerkfassade

Durch die Witterungseinflüsse der letzten Jahrzehnte hat ordentlich Karies an der Fassade gefressen.

Unsere Aufgabe: Die originalgetreue Wiederherstellung von Fachwerk und Schmuckgebinde.

Die Arbeitschritte haben wir für euch dokumentiert aber seht selber:

  • IMG 2279 1 scaled
  • IMG 5115
  • IMG 5116
  • IMG 5118
  • IMG 5122
  • IMG 5130
  • IMG 5123
  • IMG 5126
  • IMG 5101
  • IMG 5109
  • IMG 5117
  • IMG 5124
  • IMG 5127
  • IMG 5128
  • IMG 2757 scaled

Ein Kommentar zu
»Sanierung einer Denkmalgeschützten Fachwerkfassade«


  1. Super Artikel, Sanierungen (also nicht nur von der Fassade) sind ja meistens eine lohnenswerte Angelegenheit. Man schont die Umwelt und spart Geld. Mit entsprechendem Werkzeug und know how kann man schon vieles selber machen:)

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

nach oben
Cookie Consent mit Real Cookie Banner